News & Stories | die TU Graz | Studien | Forschung | Services | Internationales | Wirtschaftskooperation
Home TUGraz.at
TU Graz | Zentraler Informatikdienst

x2go Konfiguration

Client Download

Der client kann auf der x2goHomepage heruntergeladen werden

Konfiguration

Nach der Installation starten sie bitte den Client

x2go_0


Sie können dann eine neue Sitzung anlegen ( Menü, Sitzung, Neue Sitzung)
Vergeben sie bitte einen Namen für die neue Verbindung, z.B. Matlab.
Als Host matlab.tugraz.at eintragen,
und als login ihren TUG-Online usernamen.
Als Sitzungstyp wählen sie bitte GNOME.

x2go_1



Im Karteireiter Einstellungen können Sie ihr bevorzugtes Tastatur-Layout eintragen. Im Allgemeinfall sollte das Ankreuzen von Tastaturlayout behalten ausreichen. Falls es dennoch Probleme gibt, können Sie auch ihr bevorzugtes Layout manuell ( wie im Beispiel ) in beiden Zeilen respektive z.B. de und 105/de eintragen, auch en, fr, etc sind möglich.
Audio bzw. Drucken kann eingeschaltet bleiben, allerdings wird dafür keine Unterstützung geboten.

x2go_2



Sie können jetzt mittels Doppelklick auf die neue Verbindung diese starten.

x2go_2.5



Während der ersten Verbindung muss noch der ssh-key akzeptiert werden.

x2go_3



Als Passwort wird das TUG-Online passwort benötigt.

x2go_4



Je nach Verbindungsgeschwindigheit erscheint dann der Linux-Desktop, und sie können Matlab mittels Doppelklick starten,
Das Icon Persönlicher Ordner startet einen Dateimanager.

x2go_5

Datei-Up/Download

Der Dateiupload ist aus Sicherheitsgründen nur mittels SCP/SFTP möglich.

Unter Windows können sie WinSCP oder Filezilla verwenden,
unter OSX kann auch Filezilla oder z.B. Macfusion verwendet werden.


Ebenso steht das Novell-L laufwerk zur Verfügung. Wenn sie Daten zwischen Sitzungen speichern wollen, müssen sie diese entweder im Novell-L Laufwerk zwischenspeichern, oder mittels scp/sftp kopieren.